Reden über Israel

Nach dem Artikel von Henryk M. Broder über Frau Hecht-Galinsky, habe ich mir den Link zur Sendung, "Hallo Ü-Wagen," rausgesucht und mir die Sendung angehört. Zunächst die gute Nachricht, die befragten Zuschauer hatten, bis auf ein paar religiöse Aussetzer, eine dezidierte Meinung über Israel und widersprachen einem Antisemitischen und Antizionistischen Bild. Vielleicht sind die Bürger/innen … Reden über Israel weiterlesen

Advertisements

Aber Hallo!

Die SZ gehört für mich zu den Zeitungen in Deutschland, bei denen ich immer den Eindruck habe, da sitzt jemand im Keller und würfelt die Orakelsteine. Gerade bei außenpolitischen Themen werde ich das Gefühl nicht los. Vielleicht bin ich aber zu subjektiv und die Jungs und Mädels machen einen prima Job, schließlich ist es nicht … Aber Hallo! weiterlesen

Israels Apartheid

Zum 60. Jahrestag des Staates Israel mußte sich auch unbedingt eine Reihe südafrikanischer Intelektueller und Politiker zu Wort melden. Mit Ihrem Pamphlet "Wir bekämpfen die Apartheid; wir sehen jetzt keinen Grund, die Apartheid in Israel zu feiern!" bestätigen sie die Aussage eines ehmaligen Kollegen, "Sport und Politik sind die einzigen Themen, bei denen jeder mitreden … Israels Apartheid weiterlesen

Sex sells

nimmt man(n) dieser Politikerin mit Sicherheit leichter ab und freut sich noch darüber. Mara Carfagna benötigt zwar einen Waffenschein für ihr Aussehen, aber ihre Intelligenz übertrifft ihr Aussehen noch. Nach ihrem Jurastudium, mit Examen, ging es ihr wie vielen Italienerinnen mit Hochschulstudium, besonders wenn sie aus dem Süden der Republik kommen. Ein Studium in der … Sex sells weiterlesen