„Me Old Howth Gun“

Bekommen Iren mit dass man aus Deutschland kommt, dann schwelgen manche Iren in Erinnerungen ueber das Oktoberfest „Good Beer  and nice Women,“ wie sauber Deutschland ist und wie gut deutsche Autos „Mercedes, one of the best automobiles.“ So meine Erfahrungen mit irischen Taxifahrern oder in manchen Pubs.

Kommt man ueber die irische Geschichte in’s Gespraech, dann taucht meist ein Name auf, „ye Howth Gun.“ Das Howth Gewehr war einer der deutschen Beitraege am Aufstand 1916. Dabei, so der irische Historiker Mick O’Farrell, war der deutsche Beitrag freundlich ausgedrueckt „lukewarm.“ Die irischen Rebellen bemuehten sich seit laengerem um deutsche Hilfe zur Unabhaengigkeit , diese wurde von der deutschen Regierung aber eher halbherzig betrieben. Man wollte nicht unbedingt Gross Britannien reizen, zumal der deutsche Kaiser mit dem Koenigshaus verwandt war. Also beliess man es bei belanglosen Zusagen.

Das Interesse der deutschen Regierung aenderte sich allerdings am Vorabend des ersten Weltkriegs, als irische Rebellen vorstellig wurden und Gewehre kaufen wollten. Das Geld hatte man unter irischen Nationalisten in Irland und den USA gesammelt und war der Meinung die Zeit sei nun reif, das man in den Deutschen einen Verbuendeten fuer die irische Unabhaengigkeit gewinnen koenne.

Die Regierung willigte ein und man kaufte fuer die Haelfte der irischen Freiwilligen 1500 Gewehre inklusive Munition. Nun war es aber keineswegs so dass man dafuer auch die modernsten Waffen erhielt. Statt dessen lieferte man Gewehre aus dem Deutsch/Franzoesischen Krieg 1870/71 in Form von Mauser 1871/84. Warum die Gewehre nun „Howth Gun“ genannt wurden erfaehrt man bei Mick O’Farrell in seinem Buch „50 Things you didn’t know about 1916.“ O’Farrell schreibt dass die Gewehre bei Tageslicht am 26. Juli 1916 in Howth im County Dublin angeliefert wurden und vermutet das die Gewehre daher ihren Namen haben.

Allerdings, so schreibt er weiter, gab es eine weitere Lieferung am 01. August in Kilcoole im County Wicklow. Offensichtlich war man auf irischer Seite so von dem Gewehr ueberzeugt, dass man ein eigenes Lied fuer das Gewehr schrieb, damals ein Gassenhauer

There is sorrow in my heart O me old Howth gun. That late we had to part O me old Howth gun. In Ireland’s day of need, Ah you proved a friend indeed When you made the bullet speed O me old Howth gun.2. I was glad when you were near
O me old Howth gun.
For the foeman did I fear
O me old Howth gun.
When your bark and bitter bite
Put the Saxon course to flight
And they didn’t stop to fight
O me old Howth gun.

3. O how glorious was your feel O me old Howth gun. When you made the Saxon reel O me old Howth gun. When the Lancers trimmin neat Came chargin down O’Connell Street And they beat a grim retreat O me old Howth gun.4. O the parting it was sore
O me old Howth gun.
Shall I ne’er see you no more
O me old Howth gun.
I had glorious hopes that we
Could have set ole Ireland free
But now your parted far from me
O me old Howth gun.

5. O the day will surely come
O me old Howth gun.
When I’ll join the fightin‘ man
O me old Howth gun.
In some brave determined band
I shall surely take my stand
For the freedom of our land
O me old Howth gun.

Warum nun die Gewehre so beliebt waren und man auf Deutschland gute Stuecke haelt erfaehrt man wenn man sich den Easterrising anschaut. Das Mauser konnte durch seinen Klang kaum geortet werden. Britische Offiziere schrieben, das, sobald das Gewehr abgefeuert wurde, man nicht genau sagen konnte wie viele Gegner es gab. Ausserdem, so O’Farrell, erzeugten mehrere Gewehre die abgefeuert wurden eine Geraeuschkulisse die an eine entfernte Artillerie erinnerten. Und es war bei Scharfschuetzen sehr beliebt, dazu allerdings musste man wohl ein geuebter Schuetze sein und mancher knockte sich mit dem Mauser selbst aus.

1916 war man in Deutschland der Meinung es waere nicht schlecht, wenn es gelaenge die englischen Truppen aus Frankreich abzuziehen und entwickelte eine „strategische Naehe“ zu den irischen Freiwilligen die so aussah, dass man versuchte irische Freiwillige unter den Kriegsgefangenen anzuwerben, erklaerte ein Beschuss des Dubliner Hafens sei mit U-Booten nicht durchfuehrbar, und dann den Versuch startete mit Schiffen unter deutscher Besatzung und neutralen Flaggen an der irischen Kueste zu landen.

Tatsaechlich schafften einige Gewehre den Weg in’s Landesinnere die aus Kriegsbeute bestanden und meist russische Gewehre aelterer Bauart waren. Um es mit den Worten eines irischen Kommandanten auszudruecken, „diese Gewehre waren gut genug fuer Sinn Féiners, aber sonst zu nichts zu gebrauchen.“

Trotz dieser Tatsache habe ich Iren getroffen die wirklich glauben, der deutsche Kaiser haette den Aufstand erst moeglich gemacht. Die sind aber wirklich recht selten anzutreffen.

Zum Schluss noch das Lied ueber das „Howth Gun „ gesungen von Danny Doyle.

Advertisements

2 Gedanken zu “„Me Old Howth Gun“

  1. Pingback: Tweets that mention “Me Old Howth Gun” « Band of Brothers -- Topsy.com

  2. Geh brausen Kaufmann. Spinner wie Sie haben wir hier zum Glueck nicht, nerven Sie Ihre Mitmenschen, das ist ja Ihr Lebensinhalt.
    „Good News“ or „Bad News“ ueber Irland werden Sie hier vergeblich suchen, denn die Iren scheissen auf Typen wie Sie, aber Sie koennen gern ueber Dinge schreiben von denen Sie keine Ahnung haben, oder Ihre Verschwoerungstheorien auf Ihrem Blog veroeffentlichen.
    Niemand hindert Sie daran.

    Schoenes Leben noch, oder irisch ausgedrueckt „get a life fe.. moron.“

    Ps.: Sollten Sie nun wieder Ihren hausjuristsichen Ratgeber bemuehen wollen, fragen Sie lieber einen richtigen Juristen, der erklaert Ihnen dann die Gesetze mit denen Sie so um sich werfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s