Skip to content

Auf hebräisch zählen

Januar 16, 2008

Demjenigen der über Google den Suchbegriff eingegeben hat „israelisch bis 10 zählen“ und auf diesem Blog gelandet ist helfe ich doch gerne. Damit kann er einige Verwirrung stiften

Eins= Echad, Zwei= Steim, Drei= Schalosch, Vier= Arba, Fünf= Chamesch, Sechs= Schesch,  Sieben= Schewa, Acht= Schmone, Neun= Teyscha und Zehn= Esser.

Also richtig simpel.  Und demnächst kann er dann auch lesen wie das ausgesprochen wird. Vielleicht zählt aber auch der Uri Geller bei seiner nächsten Show nicht nur Echad,Steim, Schalosch, sondern noch ein bisschen weiter.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. Januar 16, 2008 11:08 pm

    Was täte ich nur ohne Internet!? Nikayon, ulai.

    Katzenelson,
    ad achad ‚esre 😉

  2. taylor1944 permalink
    Januar 16, 2008 11:28 pm

    Gell?
    Und demnächst helfe ich demjenigen der über den Suchbegriff „Geile Schlampen im Altersheim“ auf diesen Blog gekommen ist. :-)))

    We serve you friendly
    Taylor

  3. Januar 16, 2008 11:38 pm

    Entschuldigen Sie bitte, aber wie, um Gottes willen, wollen Sie denen denn helfen – das würde mich nun tatsächlich interessieren.

    Katzenelson,
    mine is the internet, said the Lord

  4. taylor1944 permalink
    Januar 17, 2008 12:29 am

    Na na, ich will ja mal nicht alles verraten. A bissl muss Spannung sein.
    Sonst wär’s ja fad und keiner würde sich mehr hierher verirren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: