Glückwunsch Berlin

Berlin hat’s geschafft, nee nicht Hertha und nicht der Senat, sondern der 1. FC Eisern Union ist in die zweite Liga aufgestiegen und das ziemlich souverän. 21 gewonnenen Matches stehen 11 Remis und 3 Niederlagen gegenüber. Das muß man erst mal schaffen.

Da wird wohl die Alte Försterei brennen Heute Nacht. Glückwunsch Eisern und viel Erfolg in Liga 2. Ich gratuliere schon mal mit einer der geilsten Vereinshymnen, da kann sich so mancher Verein eine Scheibe abschneiden -bis auf den FCB natürlich-

Advertisements

4 Gedanken zu “Glückwunsch Berlin

  1. Wenn wir denn ENDLICH die ersehnte 40 knacken sollten – willkommen am Millerntor, wir werden euch würdig empfangen! 🙂

    Glückwunsch nach Berlin!

    • Ääääh, ich bin kein Fan von Eisern Union, finde die Mannschaft aber ganz sympathisch seit ich das Pokalmatch gegen Schalke damals gesehen habe. Außerdem finde ich die Statistik beeindruckend. Ob die Mannschaft die Leistung auch in Liga 2 bringen kann, das wird sich zeigen, aber wenn sie so agieren wie in Liga 3, dann könnte ich mir einen Platz im oberen Mittelfeld vorstellen.

    • och es geht eigentlich. Aber es stimmt schon, ich habe nur einen kleinen Einblick -in den 70ern gab es ja noch TB Berlin-.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s