Skip to content

Rule, Britannia!

April 21, 2009

Bei allem negativen der letzten Tage, gibt es natürlich auch positives zu vermelden.

Am 21.04.1926 erblickte in Mayfair Elisabeth Alexandra Mary das Licht der Welt. Seit dem 6.02.1952 ist sie als Elisabeth II das Oberhaupt von ca. 116 Mio. Menschen. Seit über 50 Jahren ist sie so eine Konstante, wie das Geläut des Big Ben und dabei natürlich auch so eine englische Tradition, wie Yorkshire Pudding, Roastbeef, der 5 o’clock Tea und das englische Wetter. Weshalb man die Geburtstagsfeier zu Ehren der Queen  traditionsgemäß im Juni feiert, selbst wenn Charles II als Urheber gilt. Die englische Monarchie ist für mich öfters ein Grund zum Royalisten zu mutieren, denn ich mag diese Einrichtung und die Queen, sowie ihr Mann -mit all seinen Pannen- sind mir nicht unsympathisch. Bei aller Kritik an der Queen sollte man nicht vergessen, dass sie auf Grund ihrer Erziehung und der Erwartung die an dieses Amt gestellt wird, wahrscheinlich oft genug gar nicht anders konnte als so zu reagieren, wie sie oft  reagiert hat.

Sie ist nun mal keine Königin Margrethe von Dänemark, die sich offen zu ihren Schwächen bekennt und keine Königin Beatrix die es nicht nur schaffte Widerstände zu überwinden (Claus von Amsberg), sondern auch volksnah mit Rappern auf der Bühne stand -anlässlich ihres Geburtstages-. Ich denke in vielen Situationen hätte sie wohl anders reagiert, stand sich aber oft genug, auf Grund ihrer Einstellung, selber im Weg, was besonders in der Causa Diana zu Unmut und Ärger geführt hat.

Heute hat feiert sie ihren 83. Geburtstag und auch wenn Charles schon in den Startlöchern steht, so glaube ich, dass sie noch lange Zeit auf dem Thron bleiben wird.

Alles Gute Royal Highness und auf die nächsten Geburtstage und Paraden.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: