Dementi

Der Taylor ist wieder zurück und muß natürlich eine Gegendarstellung verfassen:

1.) Es stimmt, dass ich auf Grund gesundheitlichenr Probleme längere Zeit nicht bloggen konnte.

2.) Es stimmt auch, dass ich in’s Spital mußte und operiert wurde. Operationen sind nervig.

3.) Es stimmt aber nicht, dass mein Herz durch eine alte Wasserpumpe ersetzt wurde. Es handelte sich natürlich um eine Benzinpumpe die ich vorher bei Citroen erworben habe, nachdem Aston Martin sich weigerte mir eine Benzinpumpe zu schicken, kein Aston, keine Pumpe.

Ätsch! Meine Pumpe läuft jetzt auf Höchstleistung, allerdings sind die Wartungsintervalle kürzer.

Advertisements

4 Gedanken zu “Dementi

  1. Hi Taylor,auch von mir die besten Wünsche. Ja,ich weiss, das ist erst heute doch etwas sehr nachträglich. Muss auch demnächst zu den Quacksalbern (Ärzte,Schwestern,Schweine)zur Generalüberholung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s