Leid eines Schachspielers

Für den Herrn Flowerkraut habe ich ein klitzekleines Weihnachtsgeschenk und hoffe es freut ihn ebenso, wie es mich erfreut hat

Ich liebe Pixar

Advertisements

2 Gedanken zu “Leid eines Schachspielers

  1. Ich dank dem Herrn Talor schön! 😉
    Herrn Flowerkraut freut sich sein ehemaliges Avatarbildchen wiederzusehe und es freut einem Krimiverweigerer doch einwenig mehr.

    Etwas habe ich auch noch (schließlich hat es in der Prozion-Bloggergemeinde kaum Widerhall gefunden, ebenso wie andernorts das Gold für Georgien und Armenien):

    http://www.youtube.com/watch?v=oy3w_7NT1t4

    Herrn Flowerkraut blogt ja nicht mehr, aber er schaut gelegentlich immer noch in den einen oder anderen Blog hinein.

    Schöne Feiertage, ganz gleich welche es denn sind, seien sollen oder waren!

    • Hallo Flowerkraut,

      nichts zu danken, gern geschehen. Danke übrigens für den Link, es hätte mich auch gewundert wenn Israel schlecht im Schach abgeschnitten hätte.

      Das Du Deinen Blog gelöscht hast finde ich persönlich sehr schade, aber wer weiß, vielleicht kribbelt es ja bald wieder in den Fingern :-))

      Liebe Grüße, Happy Chanukka, Frohe Weihnachten…oder was auch immer…vielleicht „fröhliche Shiva“ (findet grad in Malaysia statt)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s