Tabubrüche

Angesichts der Lage in Sderot und der damaligen Entführung Gilad Shalits muss es, gerade uns Deutschen, möglich sein, die palästinensische Politik zu kritisieren, ohne dass die Palästinalobby ständig versucht, Meinungen zu zensieren, die sich mit den Autonomiegebieten beschäftigen, oder Kritiker mundtot machen möchte, sobald der friedliche Charakter der Hamas in Frage gestellt wird. Gerade die … Tabubrüche weiterlesen