Ich boycottiere die Caritas

Eigentlich wollte ich ja nach dem Tod meiner Mutter der Caritas Kleidung spenden. Dann verfügte meiner Mutter noch über einen Rollstuhl, der für teuer Geld angeschafft, nie benutzt werden konnte, da die Türen zu schmal sind, neben einen Rollator. Aber nach dem Hinweis von Hannes Stein sowie dem Artikel in der Weltwoche, können die von der Caritas mich mal Kreuzweise.

Lieber schaffe ich den Rollstuhl persönlich nach Israel, oder stifte diesen dem amerikanischen Militärkrankenhaus, als dass ich einer Organisation, die offensichtlich ein Problem mit dem israelischen Staat hat, diese Dinge überlasse. Allein der Satz, «Wir verweigern den Dialog mit Wadi nicht», erwidert Norbert Kieliger von Caritas, «wir führen die Auseinandersetzung schriftlich.» ist schon eine Frechheit und an Heuchelei nicht zu überbieten.

Vielleicht sollte der Herr Kieliger sich noch mal die Geschichte der Caritas in Deutschland zu Gemüte führen, auch wenn er als Schweizer meint, dies gehe ihn nichts an. Dort kann er über die Jahre von 1933-45 lesen: „Eingeengt, bedroht, unter Einbußen an Mitteln und Gebäuden, unter Opfern auch an Freiheit und Leben von Mitarbeitern übersteht der DCV arbeitsfähig die Jahre der nationalsozialistischen Unrechtsherrschaft.“

Die Kündigung der Zusammenarbeit, sowie die Weigerung zu einem persönlichen Gespräch mit Herrn von der Osten-Sacken, um eine Klärung zu erreichen, ist schon ein starkes Stück.

Um so wichtiger ist es, dass die Tätigkeit von Wadi neue Geldgeber findet. 200.000 € jährliche Unterstützung sind für eine Organisation wie Wadi nicht viel, eine Stange Geld, wie mir Thomas von der Osten-Sacken gerade per Mail geschrieben hat. Und für die von Wadi betreuten Projekte absolut notwendig. Jeder Euro zählt also.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich boycottiere die Caritas

  1. Pingback: Keinen Cent für die Caritas! « Der Lindwurm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s