Knuts Welt

Es ist immer wieder niedlich, wenn man sich so die Welt derer anschaut, die sich ja völlig links und antiimperialistisch geben, aber in Hysterie verfallen, wenn der, ihrer Meinung nach, imperialistische Klassenfeind mehr Aufmerksamkeit genießt. So ein Exemplar ist Knut Mellenthin. Weil Henryk Broder zum Sachverständigen in Sachen Antisemitismus berufen wurde, schäumt Mellenthin vor Wut … Knuts Welt weiterlesen

Nachgetreten

Grausamer, als diese angebliche Humorsendung "Nachgetreten" geht es wirklich nicht mehr. So eine Sendung kann man nur im Vollsuff ertragen. Und dafür werden auch noch Gebühren verschwendet.

EM-Pause

So, während der EM ist hier erst einmal Pause angesagt. Nicht umsonst habe ich mir den Blog "Ballsportartisten" gesichert. Da geht es jetzt die EM über weiter. Und da ich die ersten vier EM-Tage überstanden habe ohne Schaden zu nehmen, habe ich mir auch Gedanken gemacht.

Pallywood

Zur Abwechslung mal ein Artikel aus der Yediot Ahronot über die Macht der Bilder, sowie die Manipulation der Medien Die palästinensische Lügenindustrie Von Danny Seaman Ein französisches Gericht hat Philippe Karsenty von Verleumdungsvorwürfen wegen seiner Behauptung, der Bericht des Fernsehsenders France 2 von der Netzarim-Kreuzung im September 2000 sei inszeniert gewesen, freigesprochen. Das Urteil stellt … Pallywood weiterlesen

Schlechtes Gedächtnis

Beer7 hat auf ihrem Blog einen Artikel aus der NZZ zerlegt, der typisch ist für die Berichterstattung über den Nahen Osten. Die Israelis werden dämonisiert, die palästinensischen Araber werden grundsätzlich als die Opfer dargestellt, die angeblich systematisch von der israelischen Armee ausgerottet werden. Nun scheint man irgendwie Probleme mit der Wahrnehmung zu besitzen, sondern auch … Schlechtes Gedächtnis weiterlesen