Skip to content

Mit dem Zweiten….

Juni 17, 2008

…..sieht man nicht wirklich besser. Im Gegenteil, als man auf der Leinwand in Bregenz die Fahnen der Gruppengegner zeigte, fühlte man sich als Zuschauer doch leicht verarscht. Statt der aktuellen rumänischen Fahne, die sieht übrigens so aus, zeigte man die Fahne des sozialistischen Rumäniens. Wenn man schon großartig Werbung für die GEZ macht, von einem Bildungs- und Informationsauftrag redet und somit seinen Programm- und Gesellschaftsauftrag erfüllt, dann sollte man vielleicht mal seine Mitarbeiter schulen.

Pannen können passieren, aber wenn man das nicht mal selber merkt, obwohl man schon völlig blind sein muß, wenn man auf einer 8m großen Leinwand eine Fahne nicht erkennt, dann ist schon mehr als peinlich. Ich dachte ja schon, ich hätte 20 Jahre im Koma gelegen und Nicolae Ceauşescu regiert immer noch. Bevor Ihr, liebes ZDF, mal wieder als Oberlehrer auftreten möchtet, dann schaut am besten erst mal bei Euch nach. Denn mit dem Zweiten sieht man langsam immer schlechter.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. Juni 18, 2008 11:28 am

    Im Schweizer TV wurde die falsche Strophe der deutschen Nationalhymne untertitelt, so gesehen haben die noch länger im Koma gelegen. Aber das ZDF-Team, bzw. Kerner und Kollegen, entschuldigten sich noch während der Sendung und stellten alles klar.

    Mei, wo viel gearbeitet wird, passieren auch Fehler. Und so eine EM ist sicherlich Stress pur für Fernsehleute.

  2. carluv permalink
    Juni 18, 2008 12:25 pm

    Solche Pannen passieren anderswo auch: Das Schweizer Fernsehen untertitelte die deutsche Hymne mit Strophe 1. da gefunden.

  3. Juni 18, 2008 5:08 pm

    Das ist mal der Knueller. Ich sehe die Spiele hier in den USA auf ESPN und habe das nicht mitbekommen – finde die Verwechslung jedoch koestlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: