Erkenntnisse

Drei Erkenntnisse habe ich aus der Übertragung des ORF zum Opernball ziehen können.

1.) Bundespräsident Fischer ist Diplomat durch und durch wenn es um den österreichischen Fußball und die EM08 geht.

2.) Gusi kann sogar die Bundeshymne mitsingen. Ok, man konnte natürlich nicht hören ob er auch wirklich mitsingt, oder nur die Lippen bewegt.

3.) Dita von Teese brachte selbst die Kommentatoren in’s schwitzen und dabei bewiess sie, dass sie auch auf einem Event wie dem Opernball auftreten kann. Allerdings habe ich den Willy und seine AIKs vermisst. Da hätten sie doch schon mal die Generalprobe gegen die österreichische Invasion im Tschad üben können.

Advertisements

2 Gedanken zu “Erkenntnisse

  1. Das haben sie nicht gezeigt. Der ORF war schon stolz wie Oskar aus dem Haus selbst zu übertragen und den roten Teppich zeigen zu dürfen. Die gute Frau Stöckl platzte schon fast. Ich bin mir aber sicher der Willy stand da irgendwo in Wien am Kärntner Ring und probte schon mal.
    Der Bärentaler war auch nicht da und ich habe auch keinen Fetz’nschädl von der FPÖ und vom BZÖ dort gesehen. Das hat mich dann noch mehr überrascht. Allerdings Ferrero-Küsschen war anwesend.
    Alles in allem recht unaufregend entspannt….irgendwie schade.
    Highlights waren das Statement von Fischer -da hat er das Nudlaug auflaufen lassen- und der Amischlitten mit Mödlinger Kennzeichen, leider haben sie nicht den Besitzer gezeigt, dann hätte ich wohl ein „Aha-Erlebnis“ am Fernseher gehabt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s