Last Christmas

Es gibt Lieder bei denen steigt regelmäßig mein Blutdruck. Eines dieser Nervlieder ist „Last Christmas“ von Wham. Keine Weihnachtszeit seit 23 Jahren bei der nicht regelmäßig dieses nervtötende Lied gespielt wird. Ob Klingeltonwerbung, Weihnachtsmarkt, Radio oder Fernsehen, „Last Christmas“ ist dabei. Allein der Radiosender SWR3 schafft es wahrscheinlich stündlich dieses Lied zu spielen und begründet dies gegenüber Hörern, denen es ähnlich geht wie mir, „das Lied werde schließlich von genügend Hörern gewünscht und man wolle sich dieses schöne Lied nicht durch die miesepetrige Stimmung einer Minderheit verderben lassen.“ Sobald der Song ertönt habe ich immer den unwiderstehlichen Drang das Radio aus der Konsole zu reißen und durch die Seitenscheibe zu werfen. Dabei gibt es viel schönere Lieder

Das!

und Das!

Nur echt in der Guiness Version der Pogues mit Kirsty MacColl. Thanks Kirsty.

Advertisements

7 Gedanken zu “Last Christmas

  1. Als FC Bayern Fan drücke ich jetzt mal ein Auge zu wenn die Toten Hosen, die wirklich nicht so besonders sind -bis auf „Hier kommt Alex“-, erwähnt werden. Ist schließlich fast Weihnachten.

  2. Na ja, ich bin da ja sehr konservativ. SWR3, besser SWF3, höre ich ja schon seit der Jugend.
    Aber am Morgen schon „Last Christmas“ wie heute Morgen, da kommt dann wieder der Kreislauf in Wallung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s