Eigentlich wollte man Kontakt zu Theodor Herzl

Da kann man ja von Glück sprechen das die „jenseitigen“ so ruhig waren. Blöd wäre es gewesen man hätte Kontakt zu Yassir Arafat bekommen und dieser hätte Grüße und Durchhalteparolen an Ismail Haniyeh verschickt.

Wahrscheinlich wittern einige in diesem Event die zionistische Weltverschwörung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s